Kontaktpersonenermittlung ist bereits am gestrigen Sonntag erfolgt

LICHTENFELS (14.09.2020). Das „Gesundheitsamt am Landratsamt Lichtenfels“ (Sachgebiet Gesundheit) hat am gestrigen Sonntag die Information erhalten, dass zwei Schüler/innen am Gymnasium Burgkunstadt der Q11 und ein Schüler/In einer zehnten Klasse der Realschule Burgkunstadt an COVID-19 erkrankt sind. Am heutigen Montag, am morgigen Dienstag und am Mittwoch testen die Kolleginnen und Kollegen des Gesundheitsamts die sogenannten Kontaktpersonen der Kategorie 1 (KP1) mittels Abstrich auf COVID-19. Hierzu hat das Gesundheitsamt mit den betroffenen Personen bereits Termine vereinbart. 

Warum Kompostierung im eigenen Garten sinnvoll ist und wie sie am besten erfolgen sollte / Landkreis zahlt Zuschüsse für die Anschaffung von Kompostern

Gelungene Maßnahmenumsetzung von Erhaltungsmaßnahmen für die Flussperlmuschel und den Goldenen Scheckenfalter

Regierungsvizepräsident Thomas Engel stellte zusammen mit dem Bund Naturschutz Hof als Projektverantwortlichem ein leuchtendes Beispiel für eine gelungene Umsetzung von Erhaltungsmaßnahmen für die Flussperlmuschel und den Goldenen Scheckenfalter vor.